IE-Planit

Zementgebundener (dünnschichtig) DIN 18560 Teil 7 und DIN/EN 13813

Bei diesem Systemfußböden handelt es sich um einen besonders dünnschichtigen, Zementgebundenen Industriefußböden, bzw. einen Industriebodenbelags.

Durch den Einsatz besonders abgestimmter Rezepturen aus Quarzsanden, Spezialzementen, sowie Kunstharzadditive kann unser BrocoPlan IE-Planit bereits in Schichtstärken ab 4mm verlegt werden, was jedoch einen sauberen, haftzugfesten, ebenen und rissfreien Betonuntergrund erfordert.

Je nach Rezeptur werden mit diesem System die Anforderungen der Beanspruchungsklassen I (leicht) bis II (mittel), bei Biegezugsfestigkeiten von > 8 N/mm², und Druckfestigkeiten von > 40 N/mm² erfüllt.

BrocoPlan IE-Planit Beläge sind vergleichbar preiswerte Alternativen zu teuren Kunstharzprodukten, und zeichnen sich vor allem durch ihre Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit aus, was auch eine Verlegung auf Erdberührenden Bodenplatten ermöglicht. Selbstverständlich sind diese Nutzböden beständig gegen Öle, Treibstoffe und Tausatz, und können in verschiedenen Grau-Farbtönen geliefert werden.

Die idealen Einsatzbereiche sind Tiefgaragen, Parkhäuser und Lagerräume. Wir konnten mit diesem System allerdings auch schon ausgefahrene Fahrstraßen in Industriehallen mit leichter bis mittlerer mechanischer Beanspruchung sehr erfolgreich sanieren.

Foto-Galerie